DEUTSCH |  ENGLISH
»Wirtschaftlich denken
Ökologisch planen
Nachhaltig gewinnen«

LCA: Die ökologische Lebenszyklusanalyse

Ein Teil der Betrachtung von Nachhaltigkeit ist der ökologische Ansatz. Life Cycle Analysis oder auch Ökobialnzierung, kurz LCA, ist eine wissenschaftlich anerkannte und normierte Methode, die die Erfassung und Bewertung aller potentiellen Umweltwirkungen eines Produkts oder Prozesses über dessen gesamten Lebenszyklus ermöglicht.


Dabei werden die Umweltwirkungen von Bauteilen und ihrer Verwendung innerhalb der Gebäudekonstruktion in Abhängigkeit der jeweiligen Bauphase prognostiziert und erfasst. Die Methode ermöglicht im Anschluss eine Optimierung der Materialauswahl, bzw. der Konstruktion und deren Bewertung. Soll das Gebäude zertifiziert werden, fließt die das Ergebnis der Ökobilanzierung in die Note des Zertifikats ein und bestimmt somit das Gesamtergebnis.